Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5

Guild Wars 2

Klassen: Mesmer, Waldi, Dieb und Co. in der Übersicht

Insgesamt acht Klassen stehen zur Auswahl wenn Guild Wars 2 startet, wir sagen Euch was Sache ist.

Guild Wars 2

Instanzenguide: Flammenzitadelle (by Thelyn Ennor)

Wir geben Euch Tipps und Tricks zu allen Bossen der 70er-Instanz für 5er-Gruppen

Guild Wars 2

Instanzenguide: Schmelztiegel der Ewigkeit (by Thelyn Ennor)

Alle Wege, alle Bosse

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

Guild Wars 2

Alle Völker in der Übersicht

Für März und April sind umfangreiche Beta-Tests geplant, wir zeigen Euch bereits jetzt alle Völker von Guild Wars 2 in der Übersicht.

23.02.2012 16:06 Uhr | boba | 3254 Aufrufe 0 like 1 flame
< Seite 5 von 9 >
1

Guild Wars 2 - Der Wächter


Guild Wars 2 geht mit acht Klassen an den Start. Auch aus dem ersten Teil unbekannte Klassen wie der Ingeneur und der Wächter haben es ins Spiel geschafft. Die anderen Klassen dürften Guild Wars Verteranen allerdings bekannt vorkommen.



Der Wächter ist ein eifriger Kämpfer, der mit mächtigen Tugenden Feinde richtet und Verbündete beschützt. Ob mit Stab oder mächtigem Zweihandhammer, der Wächter ist immer ein ernstzunehmender Gegner. Als meisterhafte Taktiker wissen wahre Wächter genau, wann sie ihre eigene Verteidigung aufgeben müssen, um ihre Verbündeten zu unterstützen und den Sieg zu erringen.

Jeder Wächter verfügt über passive Vorteile, die er jedoch opfern kann, um seine Macht an seine Verbündeten weiterzugeben. Diese Fertigkeit macht den Wächter sowohl bei Angriffen als auch in der Verteidigung zu einer wertvollen Unterstützung im Kampf.

Drei Tugenden verleihen dem Wächter im Kampf seine Macht. Mit Gerechtigkeit verbrennen die Angriffe des Wächters seine Gegner. Mit Mut kann der Wächter sogar schwere Schläge einfach abschütteln. Mit Entschlossenheit regeneriert der Wächter passiv Lebenspunkte, sodass er sich sogar in die gefährlichsten Situationen stürzen und doch überleben kann.

Wächter nutzen ihr Schild für mächtige Angriffe.

Arrow  Wächter nutzen ihr Schild für mächtige Angriffe.

Wächter verfügen über eine Reihe von speziellen Fertigkeitsarten:

Geisterwaffen-Der Wächter kann Geisterwaffen herbeirufen, die eine begrenzte Zeit lang Seite an Seite mit ihm kämpfen. Geisterwaffen können nicht von Feinden angegriffen werden. Auf Befehl führen sie einen mächtigen Angriff aus, bevor sie verschwinden. So kann der Wächter beispielsweise einen Hammer der Weisheit an seine Seite rufen und diesem befehlen, den Feind zu Boden zu werfen und danach zu verschwinden.

Symbole-Der Wächter platziert Symbole auf dem Boden, die Feinden Schaden zufügen oder seinen Verbündeten einen Vorteil verleihen. Symbole bleiben einige Sekunden lang bestehen und verschwinden dann wieder. Das Symbol des Glaubens ist beispielsweise ein Hammerangriff, der ein vorübergehendes Symbol auf den Boden zeichnet und Verbündeten den Segen "Lebenskraft" verleiht.

Schutzzauber-Ein Schutzzauber ist ein markierter Bereich auf dem Boden, der von Feinden nicht überquert werden kann, während Verbündete sich frei darin bewegen können. Ein Wächter, der einen Stab führt, kann beispielsweise eine Linie der Abwehr vor sich ziehen, die Feinde daran hindert, zu seinen Verbündeten hinter ihm zu gelangen.

Aegis-Wächter sind in der Kunst der Aegis bewandert, einem entfernbaren Segen, der den nächsten Angriff blockt. Mit der Tugend "Mut" erhalten Wächter Zugriff auf diesen Segen.

Fertigkeiten

Wächter nutzen ihre Fähigkeiten, um ihre Verteidigung zu stärken.

Arrow  Wächter nutzen ihre Fähigkeiten, um ihre Verteidigung zu stärken.

Spielmechanik

Waffen

Der Wächter kann aus verschiedenen Nahkampfwaffen und magischen Waffen wählen. Es gibt folgende Wächterwaffen:

  • Haupthand: Streitkolben, Zepter, Schwert
  • Begleithand: Fokus, Schild, Fackel
  • Zweihändig: Großschwert, Hammer, Stab

Tugenden

Wächter verfügen über drei spezielle Tugendfertigkeiten -Gerechtigkeit, Mut und Entschlossenheit -, die ihnen passive Vorteile im Kampf gewähren. Tugenden können aktiviert werden, um eine mächtige Version dieser Vorteile an Verbündete weiterzugeben. Dabei wird jedoch die eigene passive Fertigkeit deaktiviert, bis die aktivierte Tugend wieder aufgeladen wurde. Es gibt folgende Wächtertugenden:

  • Gerechtigkeit-Jeder fünfte Angriff verursacht Brennen. Wenn diese Fertigkeit aktiviert wird, verursachen die nächsten Angriffe von in der Nähe befindlichen Verbündeten Brennen. (Deaktiviert Gerechtigkeit 30 Sekunden lang.)
  • Mut-Ihr erhaltet alle 30 Sekunden Aegis, um den nächsten Angriff zu blocken. Wenn diese Fertigkeit aktiviert wird, erhalten alle in der Nähe befindlichen Verbündeten Aegis. (Deaktiviert Mut 120 Sekunden lang.)
  • Entschlossenheit-Ihr regeneriert Lebenspunkte. Wenn diese Fertigkeit aktiviert wird, werden Zustände entfernt und alle in der Nähe befindlichen Verbündeten erhalten Regeneration. (Deaktiviert Entschlossenheit 120 Sekunden lang.)

 


Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten



0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel
Guild Wars 2 Klassen - Wächter - allvatar.com