Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5

Guild Wars 2

Klassen: Mesmer, Waldi, Dieb und Co. in der Übersicht

Insgesamt acht Klassen stehen zur Auswahl wenn Guild Wars 2 startet, wir sagen Euch was Sache ist.

Guild Wars 2

Instanzenguide: Flammenzitadelle (by Thelyn Ennor)

Wir geben Euch Tipps und Tricks zu allen Bossen der 70er-Instanz für 5er-Gruppen

Guild Wars 2

Instanzenguide: Schmelztiegel der Ewigkeit (by Thelyn Ennor)

Alle Wege, alle Bosse

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

Guild Wars 2

Alle Völker in der Übersicht

Für März und April sind umfangreiche Beta-Tests geplant, wir zeigen Euch bereits jetzt alle Völker von Guild Wars 2 in der Übersicht.

11.10.2012 13:51 Uhr | Aenima | 7695 Aufrufe 0 like 1 flame
< Seite 3 von 3
1

Guild Wars 2 Instanzenguide: Schmelztiegel der Ewigkeit | Weg 3


Auf der letzten Seite unseres GW2-Guides zum Schmelztiegel der Ewigkeit, gehen wir auf den dritten möglichen Weg durch das Verlies ein, den Haupteingang.

Vielen Dank an dieser Stelle an Simon Schandl von Thelyn Ennor für die Erstellung des tollen Guides.



Weg 3: Haupteingang

Boss: Versuchsobjekt A 

Bei dieser Begegnung mit Versuchsobjekt A besitzt er die Fähigkeiten I und II.

Da der Schaden von Fähigkeit I sich multipliziert, wenn mehrere Spieler zusammenstehen, muss die gesamte Gruppe immer in Bewegung bleiben. Die Flächen von Fähigkeit I sind genau so groß, dass man ohne den Eilezauber herauskommt, wenn man sich nur die ganze Zeit in Bewegung befindet.

Damit nicht mehrere Spieler von Fähigkeit II getroffen werden, muss sich die Gruppe kreisförmig um Versuchsobjekt A verteilen.

Zuallererst müssen die Techniker von Versuchsobjekt A getötet werden. Diese erscheinen nach einiger Zeit erneut und fokussieren meist ihre Angriffe auf einen einzelnen Spieler. Wenn die Gesundheitspunkte von Versuchsobjekt A auf 50% fallen verschwindet er und der Kampf ist gewonnen

Nackt springen spart unnötige Reperaturkosten

Arrow  Nackt springen spart unnötige Reperaturkosten

Jumping-Puzzle

Das Ziel des Jumping-Puzzles ist es zwei Spieler im Anfangsraum und drei im hinteren Raum zu haben, damit alle fünf Konsolen zeitgleich betätigt werden können.

Der Gang zwischen den zwei Räumen wird von mehreren Laserstrahlen abgedeckt. Stationär sind hierbei die horizontalen Lasertrahlen, in deren Zwischenräumen Ihr Euch aufhalten müsst, und zwei Wände aus beweglichen vertikalen Lasersstrahlen, welche von der Decke kommen.

Um zur anderen Seite zu gelangen muss die Gruppe darauf warten, dass die Laserwand am Anfang des Ganges ist und dann in ihrem Zwischenraum über die horizontalen Laserstrahlen bis zum Ende des Ganges springen. Hierbei empfiehlt es sich die komplette Ausrüstung abzulegen, um unnötige Reparaturkosten im Todesfall zu vermeiden.

Sind drei Spieler auf der anderen Seite, müssen zeitgleich alle fünf Schalter betätigt werden, um somit den weiteren Weg zu öffnen und die Laserstrahlen zu deaktivieren

Auch auf dem dritten wählbaren Weg bekommt Ihr es mit Golem Typ T-B34RC3 zu tun

Arrow  Auch auf dem dritten wählbaren Weg bekommt Ihr es mit Golem Typ T-B34RC3 zu tun

Boss: Golem Typ T-B34RC3

Golem Typ T-B34RC3 ist, unabhängig vom gewählten Weg, immer als Boss vertreten. Um Golem Typ T-B34RC3 sind vier Türme veteilt:

  • Ein Regenerationsturm, welcher Golem Typ T-B34RC3 langsam Lebenspunkte auffüllt
  • Ein Reinigungsturm, welcher Golem Typ T-B34RC3 Zustände entfernt
  • Ein Schutzturm, welcher Golem Typ T-B34RC3 Schutz (-33% Schaden) gewährt
  • Ein Vergeltungsturm, welcher Golem Typ T-B34RC3 mit Vergeltung belegt.

Diese Türme gilt es stets zu zerstören um Golem Typ T-B34RC3 seine Vorteile zu entziehen. Nach einiger Zeit erscheinen die Türme erneut und müssen dann wieder schnellstmöglich zerstört werden.

Im Verlaufe des Kampfes fokussiert Golem Typ T-B34RC3 einen zufälligen Spieler und wirkt eine Kaskade von Angriffen auf ihn, welche mit der Ausweichrolle und defensiven Fähigkeiten abgewehrt werden müssen.

Zusätzlich wirkt Golem Typ T-B34RC3 meist zeitgleich zu seinem Fokusangriff ein kreisförmiges Gefängnis auf den von ihm anvisierten Spieler, welches Spieler bei Berührung mit den Wänden für kurze Zeit benommen macht und Schaden zufügt.

Golem Typ T-B34RC3 wirkt außerdem noch eine Feuerwand auf einen zufälligen Spieler, welche Schaden verursacht, wenn man in ihr steht.

Nahkampfspieler werden von Zeit zu Zeit durch einen Wirbelangriff von Golem Typ T-B34RC3 weggestoßen. Bei diesem Boss müssen die Fernkämpfer am besten Zweiergruppen bilden und sich nah beieinander versammeln, um nicht durch das Gefängnis benommen zu werden. Zudem kann sich so jedes Grüppchen auf zwei Türme fokussieren

Wie auch auf dem zweiten Weg, gilt es bei diesem Event die Kanone zu beschützen, bis sie zu 100% aufgeladen ist

Arrow  Wie auch auf dem zweiten Weg, gilt es bei diesem Event die Kanone zu beschützen, bis sie zu 100% aufgeladen ist

Event: Kanone beschützen

Die Aufgabe der Gruppe besteht bei diesem Event darin eine Kanone zu beschützen, welche die Tür aufsprengen soll.

Während die Kanone auflädt erscheinen kleine Roboter des Typs S, welche in einem kleinen Radius einen Zauber kanalisieren, der sie explodieren lässt. Zudem erscheinen zusätzlich zwei große Roboter.

Da die kleinen Roboter meist zu Spielern laufen und ihren Zauber kanalisieren, sollte kein Spieler an der Kanone selber stehen. Sobald die Kanone zu 100% aufgeladen ist verschwinden die Roboter und das Event ist geschafft

Versuchsobjekt A beschwört Stacheln aus dem Boden

Arrow  Versuchsobjekt A beschwört Stacheln aus dem Boden

Boss: Versuchsobjekt A

Zusätzlich zu den Fähigkeiten aus der ersten Begegnung, besitzt Versuchsobjekt A nun die Kraft einen zufälligen Spieler in ein Kristallgefängnis zu schließen. Dieses Kristallgefängnis gilt es sofort zu zerstören, da der eingeschloßene Spieler bewegungsunfähig ist und somit ein leichtes Ziel für Flächenfertigkeiten von Versuchsobjekt A ist.

Wie in der ersten Begegnung muss die Gruppe verteilt im Raum in Bewegung bleiben, um somit den Flächenfähigkeiten von Versuchsobjekt A auszuweichen. Der Kampf dauert dieses Mal solange an, bis die Gruppe Versuchsobjekt A auf 25% seiner Lebenspunkte gebracht hat.

Der Champion Zerstörerkrebs stellt sich Euch in den Weg

Arrow  Der Champion Zerstörerkrebs stellt sich Euch in den Weg

Boss: Champion Zerstörerkrebs

Sobald die Gruppe den Raum von Versuchsobjekt A verlassen hat, befindet sie sich mitten im Event für den nächsten Boss, den Champion Zerstörerkrebs.

Auf dem Boden erscheinen nun Kreise, welche nach einer Sekunde Feuer fangen und immensen Schaden verursachen, wenn ein Spieler sie betritt.

Der Boss läuft zusammen mit kleinen Dienern einen engen Gang auf und ab. Daher muss die Gruppe gemeinsam durch den Gang laufen und den Boss in den nächsten Raum ziehen.

Zuallererst müssen die Diener ausgeschaltet werden. Der Champion Zerstörerkrebs verschießt ab und an drei Feuerbälle fächerförmig vor sich, welche Spieler zusätzlich verbrennen.

Sobald der Champion Zerstörerkrebs auf 50% seiner Lebenspunkte gebracht wurde erscheinen, zusätzlich zu den kleinen Feuerkreisen, große Feuerstellen, die enormen Schaden an Spielern anrichten, sobald sie durchquert werden.

Zusätzlich gilt es zu beachten, dass die Feuerflächen immer noch aktiv bleiben, selbst wenn der Champion Zerstörerkrebs von der Gruppe bezwungen wurde. 

Der Cryolaser beschießt den Flammenschild

Arrow  Der Cryolaser beschießt den Flammenschild

Boss: Weiterentwickelte Zerstörerin

Die Weiterentwickelte Zerstörerin befindet sich in einem Lavabecken, umrandet von drei Inquestur-Cryolasern. Diese Laser müssen von drei Gruppenmitgliedern zeitgleich aktiviert werden, um den Schild von der weiterentwickelte Zerstörerin zu zerstören, da dieser Angriffe zurückschleudert und den Weg auf ihre Plattform blockiert.

Sobald die Laser aktiviert wurden, müssen die Nahkämpfer über die schwebenden roten Flächen zur Weiterentwickelte Zerstörerin springen und können sie somit angreifen. Fernkämpfer können sich links und rechts an die oberen Treppenstufen stellen um Schaden zu verursachen.

Die Gruppe hat nach der Zerstörung des Schildes ca. zehn Sekunden Zeit die Weiterentwickelte Zerstörerin anzugreifen, bevor sich der Schild wieder aufbaut. Der Aufbau des Schildes wird visuell durch ein spontanes Auftauchen und Verschwinden des Schildes signalisiert.

Sobald der Schild blinkt müssen die Nahkämpfer auf die unterste schwebende Plattform springen,um von dort aus hinüber zu den Treppen links und rechts zu gelangen. Oben angekommen müssen die Laser wieder zeitgleich aktiviert werden.

Während der Schadensphasen auf den Boss, wirkt dieser einen Feuerschild, welcher Angreifern Verbrennen zufügt. Zusätzlich wirkt die Weiterentwickelte Zerstörerin herabstürzende Gesteinsbrocken auf einen zufälligen Spieler, welche sich durch einen Kreis unter dem Spieler ankündigen und sich nach ca. drei Sekunden aktivieren. 

Wenig Spielraum beim Ausweichen

Arrow  Wenig Spielraum beim Ausweichen

Boss: Versuchsobjekt A, Finale

Wie schon bei der zweiten Begegnung behält Versuchsobjekt A alle Fähigkeiten der früheren Kämpfe.

Auch dieses Mal muss die Gruppe in Bewegung bleiben und sollte tunlichst vermeiden von seinen Flächenfertigkeiten getroffen zu werden. Zudem wird wieder ein zufälliger Spieler in ein Kristallgefängnis geschlossen und muss sofort befreit werden.

Als neue Fähigkeit von Versuchsobjekt A kommt dazu, dass er Leitwolfessenzen ruft, welche zu ihm kriechen und ihn bei Berührung heilen. Diese Essenzen gilt es schnellstmöglich zu beseitigen um die Länge des Kampfes nicht noch weiter hinaus zu zögern.

Sobald Versuchsobjekt A den letzten Lebenspunkt verliert platzt er und eine Schar von Leitwolfessenzen tritt an seine Stelle. Sobald diese beseitigt wurden ist der Kampf vorbei,

Versuchsobjekt A ist endlich vollständig besiegt und ihr erhaltet 15 Marken, 26 Silber und 172.000 Erfahrungspunkte. 


Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten



0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel
Guild Wars 2 Instanzen Guide Schmelztiegel der Ewigkeit Weg 3 - allvatar.com